De Dänischen Ostseeinseln

Loading...
    Beispiele für Aktivitäten
     Avnø Naturcenter Das Avnø Naturcenter wurde 2004, in einer ehemaligen Militär Flugschule, eröffnet. Vom alten Kontrollturm kann man die Seehunde beim Sonnenbadauf dem Riff im Avnø Fjord bewurdern, ebenso wie die vielen Enten, Wasser-, und Zugvögel. Heute ist das Gebiet eine Naturschule mit der Möglichkeit zum Naturunterricht und Übernachten. Im Nokkeskoven (Wald) darf man in 2 offenen Holzhütten fei übernachten. Die Pfade führen zu den besten Aussichtspunkten auf die Seehunde und Vögel. Naturerlebnisse Siehe Karte
     Kulturhafen Gilleleje Einzigartiges und modernes Zentrum für Kultur und Gesellschaftsleben in Nordseeland Klassische und moderne Musik, Essen, Vorträge, Debatten, Kunstausstellungen, Filme und Bücher. Kulturhafen Gilleleje hat alles und zieht jeden Tag mehrere tausende Besucher an, die die Bibliothek oder das Kino benutzen, ein Ticket für eins der vielen kulturellen Ereignissen gekauft haben oder in Restaurant Bolværket essen. Der Kulturhafen ist außerdem ein architektonisches Meisterwerk, dies sieht man schon am Eingang. Gute Materialien und hoch zur Decke ist die Vision des Gebäudes. In dem Moment Sie durch die Eingangstür treten, fühlen Sie die einzigartige Atmosphäre, die ihren Ursprung im Spiel zwischen schwer und leicht, hell und dunkel hat. Kreativität, Musik, Leben und Feier werden ermuntert, aber auch Ruhe – zur gleichen Zeit. Zwei Premierenkinos Im ersten Stock des Gebäudes liegen zwei modernen Premierenkinos, die Filme für jeden Geschmack zeigen. Im Ticketverkauf im Erdgeschoss verkaufen die freiwilligen Mitarbeiter Bonbons, Schokolade, Sprudelwasser und Popcorn. Getränke und Snacks, die im Gebäude gekauft sind dürfen mit ins Kino genommen werden – dies gilt auch Waren von Restaurant Bolværket.    Restaurant Bolværket Restaurant Bolværket im Erdgeschoss hat Ausblick zum Kanal und bietet jeden Tag leichte Gerichte, Pizzen und Menüs. Es gibt dänisch/italienisches Essen hoher Qualität zu einem vernünftigen Preis. In der Küche stehen professionelle italienische Pizzabäcker und Köche, die leichte Gerichte vorbereiten. Natürlich ist alles hausgemacht von den frischesten Zutaten, u.a. Fisch vom Gilleleje Hafen. Bolværket gibt oft Begebenheiten u.Ä. einen passenden Rahmen und bietet Menüs für Events im restlichen Gebäude. Gilleleje Bibliothek …liegt auch im Kulturhafen. Die Bibliothek ist von 7-22 offen. Hier können alle Bücher und Filme leihen, Computer mit Internet benutzen oder einfach den Blick über Gilleleje genießen und die Tageszeitungen lesen. Die Bibliothek hat auch einen schönen Spielraum für die Kleinen. Verschiedene Ausstellungen Die Galerie im Erdgeschoss zeigen verschiedene Ausstellungen mit Werken von darstellenden Künstlern. Die Werke sind oft zum Kaufen: Hier können Sie ein Souvenir aus Gilleleje mit nach Hause bringen.       Die Tischlerei In der Tischlerei und ByC auf der anderen Seite des Kanals sind es Läden mit u.a. Kunsthandwerk und Schmuck und im Trödelladen (Røde Kors) im ersten Stock können Sie nach Schnäppchen suchen. Sehen Sie bitte die Webseite für mehr Information oder Facebook. Hauptattraktionen Siehe Karte
     Rudolph Tegners Museum & Statuepark Statuen in der mit Heidekraut bewachsenen hügeligen Landschaft und Betonarchitektur Männer und Frauen in Bronze schauen über die mit Heidekraut bewachsenen Hügel im Park. Und sie recken sich in weißem Gips in dem beeindruckenden achteckigen Museumsraum mit 11 m zur Decke. Es ist ein ganz besonderes Erlebnis, in Rudolph Tegners Museum und Statuenpark umherzugehen - gleichzeitig ruhig und gewaltig wegen der schönen Natur und der schwülstigen Betonarchitektur. Ein Spaziergang in Russland Das Naturgebiet, in dem Rudolph Tegners Statuen stehen, heißt Russland. Dieser spezielle Name beruht auf der entlegenen Lage des Orts. Russland und Rudolph Tegners Museum sind jedoch nur etwa zwei km von der nächsten Stadt, Dronningmølle in Nordseeland, entfernt. Sie können 14 von Rudolph Tegners Statuen im Park sehen, wenn Sie in der mit Heidekraut bewachsenen Hügellandschaft vor dem Museum spazieren. Sehen Sie, welche Werke in Rudolph Tegners Statuenpark stehen. Fast wie in einer Kirche Der Museumsraum wurde von Rudolph Tegner selbst gestaltet, um einen Raum für seine Werke zu haben. Der Raum ist 1937-38 in Beton aufgeführt, und wenn Sie durch die große Pforte gehen, ist es, als ob Sie in einen Kirchenraum eintreten würden. Die harten Wände, die vielen Meter zur Decke und das Fehlen großer Fenster lassen jeden Klang zwischen den Statuen widerhallen. Die ständige Sammlung besteht aus 335 Werken von Rudolph Tegner. Die meisten sind Originale in Gips, andere in Bronze und Marmor. Kletterbäume und Aktivitäten für Kinder Das Museum ist sehr geeignet für Kinder, und es gibt gute Kletterbäume im Park. Man kann während des Besuchs eine Schatzsuche oder einen Orientierungslauf machen, die Wissen über die Werke vermitteln. Ist man selber kreativ, kann man die Zeichenwerkstatt besuchen und versuchen, die Werke zu skizzieren. Aktivitäten für Kinder in ganz Nordseeland. Sørens Café Wenn Sie in der Hügellandschaft umhergewandert und das achteckige Museum erlebt haben, tut es vielleicht gut mit einem Lunch oder einer Tasse Kaffee. Das Café in Rudolph Tegners Museum ist im Sommerhalbjahr geöffnet. Hier bekommen Sie unter anderem Kaffee und Tee, Kuchen, Sandwiches und Eis. Sehen Sie die Öffnungszeiten von Café Søren in Rudolph Tegners Museum hier. Einer der großen Bildhauer Dänemarks Rudolph Tegner wurde 1893 an der Kunstakademie in Kopenhagen ausgebildet und war zu seiner Zeit sehr umstritten. Seine Werke sind gewaltig, dramatisch und riesig und gehören zur Kunstrichtung Vitalismus. Sie waren ein großer Kontrast zu beispielsweise Thorwaldsens klassischen Skulpturen. Viele Jahre seines künstlerischen Lebens wohnte Rudolph Tegner in Frankreich, und 1916 kaufte er das Gebiet außerhalb von Dronningmølle, wo er sein Museum errichtete. Hier ist er zusammen mit seiner Frau, Elna, bestattet. Lesen Sie mehr über Rudolph Tegner und das Museum. Events und Veranstaltungen in Rudolph Tegners Museum Das Museum bietet eine Reihe Veranstaltungen, z.B. Konzerte, Führungen und artist talks. Ein populäres jährliches Ereignis sind die Kerzenfeste, die stets am ersten Freitag im September und am folgenden Sonnabend stattfinden. Sie sind eine Weiterführung der Feste, die das Ehepaar Rudolph und Elna Tegner in den 1910er und 1920er Jahren für Künstler und Freunde veranstaltete. Sehen Sie Events und Veranstaltungen in Rudolph Tegners Museum hier. Praktische Informationen Auto: Parkplatz unmittelbar außerhalb des Museums und Schlossparks. Nehmen Sie Villerødvej und biegen Sie ab auf Bus: Sie können mit Bus Nr. 362 zwischen Mårup und Græsted fahren mit Haltestelle in Dronningmølle (hier hält der Lokalzug). Steigen Sie aus an der Haltestelle Von dort aus sind es 10 Minuten zu Fuß zu Rudolff Tegners Museum. Sehen Sie Buslinien und Abfahrtszeiten auf dem Fahrplan hier. Fahrrad: Wenn Sie Nordkystcykelstien (Radpfad) Route 47 folgen, kommen Sie an Dronningmølle vorbei, und von dort aus sind es nur zwei km bis Rudolph Tegners Museum und Statuenpark. Der Statuenpark: Der Eintritt zum Park ist frei, und der Park ist das ganze Jahr geöffnet. Das Museumsgebäude: Eintrittskarten sind am Ort erhältlich. Das Museum ist im Frühjahr, Sommer und Herbst geöffnet. Sehen Sie Öffnungszeiten und Preise hier. Rollstuhlbenutzer: Es gibt eine Rampe am Eingang zum Museum, und Rollstühle können sich im Museum frei umherbewegen. Helfer haben freien Zutritt. Das Gelände im Park ist hügelig, aber zugänglich. Folgen Sie Rudolph Tegner in Nordseeland und Kopenhagen Rudolph Tegners Skulpturen befinden sich nicht nur in Museum in Dronningmølle. Sie können Sie auch im Stadtraum in Helsingør und Kopenhagen sehen. Helsingør: Danserindebrønden (Brunnen der Tänzerinnen), 1913 (Kronborgvej/Allégade seit 1933), Herakles und die Hydra, 1932 (Nordre mole seit 1994), Hamlet und Ophelia, 1938 (vor dem Bahnhof seit 2008) Kopenhagen: Mod lyset (Zum Licht), 1909 (Blegdamsvej/Tagensvej am Rigshospitalet (Krankenhaus). Hauptattraktionen Siehe Karte