Rudkøbing Havn

Køb / Lej bådeplads
  • Luftfoto af Rudkøbing Havn
  • Rudkøbing Havn
  • Rudkøbing Havn
  • Rudkøbing Havn
  • Rudkøbing Havn
  • Rudkøbing Havn
  • Rudkøbing Havn
  • Rudkøbing Havn
  • Rudkøbing Havn
  • Rudkøbing Havn
  • Rudkøbing Havn
  • Rudkøbing Havn
  • Rudkøbing Havn
  • Rudkøbing badeanstalt ved havnen

Rudkøbings Hafen liegt am Langelandsbelt und vom Hafen aus können Sie den lebhaften Verkehr, der aus Gewerbeschiffen, Schonern, Segelbooten und den Inselfähren besteht, die nach Strynø fahren, verfolgen. Rund um den Hafen liegt die gemütliche Stadt Rudkøbing mit hübschen Straßen, Shopping, Museen und guten Restaurants.

All Inclusive
Wenn Sie eine Radtour machen wollen, gibt es in Rudkøbing einen besonderen Service. Die Anlegegebühr im Hafen ist all inclusive und deckt Anlegeplatz, Wasser, Strom, Bad und Fahrrad. Machen Sie eine Radtour durch das schöne Langeland. Die Insel ist außergewöhnlich schön und bietet eine ausgezeichnete Aussicht über das Meer.

Badeanstalt und Sonnenuntergang
Wenn das Wetter mitspielt und Sie ins Wasser springen wollen, können Sie sich von der Badebrücke des Hafens aus ins Nass stürzen oder zur Badeanstalt südlich des Hafens gehen, wo es einen Strand gibt.
Vom Hafen aus kann man einen fantastischen Sonnenuntergang über dem Inselmeer erleben.
Rudkøbings Hafen liegt am Fahrwasser bei der Langelandsbrücke, die perfekte Platzierung, wenn Sie weiter nach Ærøskøbing, Marstal, Svendborg, Faaborg oder Bagenkop wollen.

Rudkøbings Hafen ist in mehrere Häfen aufgeteilt 
Ganz im Norden liegt der Jachthafen, wo der neueste Teil im Rahmen der Etablierung von Skudehavnen , einem Hafen für kleine Boote, in den 80er Jahren gebaut wurde. Der Hafen funktioniert gut und wird laufend modernisiert. Die Einrichtungen eignen sich daher sowohl für Gästeboote als auch für permanent anlegende Boote.

Der Fischereihafen
Weiter Richtung Süden liegt der alte Fischereihafen. Hier gibt es ein besonderes Milieu mit kleinen Booten und Dingis, umgeben von zusammengesetzten Schuppen für Werkzeug und Fischnetze, die unter Denkmalschutz stehen. Im Fischereihafen liegt die Helling, wo häufig ein oder zwei Boote anlegen, die repariert werden. Hier befindet sich auch das Fischgeschäft des Hafens.

Neben dem Fischereihafen liegt der Industriehafen, der in zwei Teile geteilt ist. Das nördliche Bassin ist der industrielle Teil, in dem Danish Agro, das Futtermittelstoffe produziert, entlädt. Das nördliche Bassin wird auch für segelnde Gäste verwendet, die zum jährlichen Langelandfestival mit dem Boot anreisen.

Im südlichen Bassin liegen ca. 30 Boote fest
Hier ist es jedoch ebenfalls möglich, einen Gästeplatz zu finden und es gibt gute Bade- und Toiletteneinrichtungen.
Rudkøbings Hafen ist ein wichtiger Teil von Langelands Kulturerbe. Zusammen mit dem hübschen alten Lagerhaus aus dem Jahr 1916 bildet das Bassin einen Rahmen für einige der alten Holzschiffe. Beachten Sie auch eines der anderen kleinen charakteristischen Gebäude am Hafen: der „sechseckige“ Kiosk, der über 100 Jahre alt ist.

Ganz im Süden liegt die Fähre nach Strynø. Hier befindet sich auch der erhaltenswerte alte Wartesaal aus dem Jahr 1926.

 

Ausklappen
In der Nähe des Hafens
Sie sind hier
Anlagen
  • ToiletteToilette
  • DuschDusch
  • BenzinBenzin
  • dieselDiesel
  • GrillGrill
  • Wi-FiWi-Fi
  • GasGas
  • StromStrom
  • WaschmaschineWaschmaschine
  • TrocknerTrockner
  • SpielplatzSpielplatz
  • EinkaufenEinkaufen
  • GleitbahnGleitbahn
  • AbsauganlageAbsauganlage
  • FahrradverleihFahrradverleih
  • AutocamperAutocamper
  • BootsausrüstungBootsausrüstung
  • WerftWerft
  • KranKran
  • DefibrillatorDefibrillator
Information
Havenrechten
Freihafen: Nein
Waschmaschine: 20
Harbour Tarife 0,00 m. - 7,99 m.140,00 DKK 8,00 m. - 9,99 m.160,00 DKK 10,00 m. - 11,99 m.180,00 DKK 12,00 m. - 14,99 m.205,00 DKK 15,00 m. - 19,99 m.230,00 DKK aus 20,00 m. und darüber405,00 DKK
Hafen-Plan
  • Dansk
  • Deutch
  • English